Impressum: Witti Tanksanierung, Walter Witti, Höhfeld 1, 97711 Maßbach, Tel. 09735-828840, Tel. 0151 2180 5450, witti-tank@t-online.de, St.-Nr. 205/289/20137, Einzelkaufmann

Home / Startseite   ||   Unsere Arbeitsergebnisse   ||   Unsere Preise für Tankinnensanierung   ||   Kundenbewertungen und Kommentare

                 Kontaktformular   |   Haftungsausschluss   |   Widerrufsbelehrungen   |  Allgemeine Geschäftsbedingungen   |   Datenschutzerklärung

 

- zurück -

 

Beispielbilder

Innensanierung  eines Tankbehälters

 

Alle Bilder wurden während unseres normalen Bearbeitungsprozesses aufgenommen und sollen Ihnen zeigen, mit welchen Ergebnissen wir arbeiten, wie effizient unsere Produkte einzusetzen sind, was machbar ist, und dass auch Ihr PKW- oder Motorradtank in schlimmem Zustand keineswegs aufgegeben werden muss.

 

PKW- Tank Jaguar XJ 12 Serie III, 1980

 

Dieser Tank ist lt. Kundenangabe 15 Jahre alt, wurde bei

Jaguar damals neu bezogen und gegen den durchgerosteten

Originaltank getauscht.

 

Jaguar Part.-No.:  CAC 5522/1

Gewicht:  11 Kg.

 

 

 

Kosten der Bearbeitung:

 

Euro 260,00   Innensanierung incl. MwSt. (Vol. 51 Liter)
Euro 48,00 Mehrarbeit: 1 Arbeitsöffnung
Euro 50,00 Separate Bearbeitung des Ausgleichsbehälters
Euro 11,90   Rückversandkosten (Deutsche Post / DHL)
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Euro 369,90  

Rechnungsbetrag incl. MwSt.

     

1327

 

Basis: Aktuelle Preisliste

 

 

 

 

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...  
Rechter Tank nach Anlieferung.
Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Rost und Ablagerungen im Innern.

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Ergebnis nach Ausschleifen.

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Ergebnis nach chemischer Entrostung und anschl. Passivierung als Schutz gegen Unterrostung.

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Ergebnis nach Einbringen unserer hoch chemikalienbeständigen 2K-Epoxydharz-Beschichtung WT-B.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Ausgleichsbehälter:

 

 

 

 

Bild vergrössern ...
Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Der Druckausgleichs-/ Rücklauf-behälter (hier aus einer anderen Perspektive) sitzt als geschlos-sene Glocke unterhalb des Einfüllstutzens.

Er ist zur Bearbeitung nur von Außen durch eine Arbeitsöffnung zugänglich.

Korrosion im Inneren. Der Behälter hat an seiner tiefsten Stelle eine Ablaufbohrung ( 2 mm, siehe auch 1. Foto) und an seiner höchsten Stelle eine Einlauföffnung von ca. 15 mm.

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...  

Ergebnis nach Ausschleifen und

Säureentrostung.

Ergebnis nach Einbringen unserer hoch chemikalienbeständigen

2K-Epoxydharz-Beschichtung WT-B.

- zurück -

 

 

 


Dieses Dokument und seine Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Verlinkung oder Veröffentlichung unter anderer Adresse nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch Witti Tanksanierung, Walter Witti, Höhfeld 1, D-97711 Maßbach. Die Fotos dürfen nicht bearbeitet oder verändert werden, der Copyrightverweis darf nicht entfernt werden.