Impressum: Witti Tanksanierung, Walter Witti, Höhfeld 1, 97711 Maßbach, Tel. 09735-828840, Tel. 0151 2180 5450, witti-tank@t-online.de, St.-Nr. 205/289/20137, Einzelkaufmann

Home / Startseite   ||   Unsere Arbeitsergebnisse   ||   Unsere Preise für Tankinnensanierung   ||   Kundenbewertungen und Kommentare

                 Kontaktformular   |   Haftungsausschluss   |   Widerrufsbelehrungen   |  Allgemeine Geschäftsbedingungen   |   Datenschutzerklärung

 

  - zurück -

 

Auftragsdokumentation

 

Sehr geehrter Kunde,

 

nachfolgend sehen Sie Ergebnisfotos und Anmerkungen zu den einzelnen Bearbeitungsschritten bei der Innensanierung Ihres uns eingesandten Tankbehälters. Diese Seite ist aus datenschutzrechtlichen Gründen anonymisiert, wir sprechen Sie daher hier nicht mit Ihrem Namen an.

 

 

 

 

PKW- Tank MB 300 SE, W 126

 

Kosten der Bearbeitung:

 

Euro 320,00   Innensanierung incl. MwSt. (Vol. 102 Liter)
Euro 96,00

Mehrarbeit: 2 Arbeitsöffnungen

Euro 11,90  

Rückversandkosten Deutsche Post / DHL, wahl-

weise Nachnahmesendung (zzgl. Euro 5,00).

Euro 23,80  

Sperrgutzuschlag Deutsche Post / DHL

----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Euro 451,70  

Rechnungsbetrag incl. MwSt.

     

1492

 

 

Aktuelle Preisliste  /  Widerrufsbelehrung  /  AGB

 

 

 
Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...    
Tank nach Anlieferung.  

 

Die Arbeitsöffnungen.
Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...
Die beiden Arbeitsöffnungen.

Die beiden Arbeitsöffnungen nach Verlöten mit Kupferblech und Dichtigkeitsprüfung.

 

 

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...  

Im Tankinneren befindet sich ein geschlossener Kraftstoffberuhigungsbehälter mit PVC- Übergangs-

leitungen und ein Kunststoff- Ausgleichsbehälter mit diversen Ventilen und PVC- Schlauchleitungen

entlang der gesamten Tankdecke.

 

Die Innensanierung.

 
Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Korrosion und starke Ablagerungen im Innern. Bild 1 - 3 jeweils durch die 1. Arbeitsöffnung, Bild 4  jeweils durch die 2. Arbeitsöffnung.

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Ergebnis nach mehrfacher Laugen- und Druckreinigung. Das Ausschleifen dieses Tanks ist wegen der diversen PVC- Schlauchverbindungen,

des geschlossenen Kraftstoffberuhigungsbehälters und der diversen Ventile des Kunststoff- Ausgleichsbehälters an der Tankdecke nicht

angezeigt.

 

Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Ergebnis nach chemischer Entrostung, Passivierung und Einbringen einer korrosionshemmenden

Konversionsschicht an Stelle einer Innenbeschichtung.

Bild vergrössern ...

 

 

Anmerkung.

 
Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ... Bild vergrössern ...

Der Kraftstoffberuhigungsbehälter mit seinen PVC- Leitungen, der Ausgleichsbehälter an der Tankdecke mit seinen Ventilen zu beiden

Enden und der PVC- Leitung. Alle Endoskopaufnahmen nach erfolgter Reinigung, Entrostung und Einbringen einer korrosionshemmenden

Konversionsschicht.

 

Es ist nicht ratsam, Tanks dieser Baureihe mit einer 2K- Epoxydharzbeschichtung zu versehen, da die Gefahr besteht, dass Beschichtung

während des Bearbeitungsvorgangs auch die diversen Ventile des Ausgleichsbehälters benetzt und beim Aushärten verklebt. Die Funktion

dieser Ventile würde dadurch beeinträchtigt und der Ausgleichsbehälter kann nicht mehr normal arbeiten. Um den Tank dennoch

temporär vor erneuter Korrosion zu schützen, empfehle ich daher in Absprache mit dem Kunden den Eintrag einer korrosionshemmenden

Konversionsschicht.

 

 

 

 

 

  - zurück -

 

 


Dieses Dokument und seine Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Verlinkung oder Veröffentlichung der Seite oder einzelner Fotos unter anderer Adresse nur mit ausdrücklicher Genehmigung durch Witti Tanksanierung, Walter Witti, Höhfeld 1, D-97711 Maßbach. Die Fotos dürfen nicht bearbeitet oder verändert werden, der Copyrightverweis darf nicht entfernt werden.