Impressum: Witti Tanksanierung, Walter Witti, Höhfeld 1, 97711 Maßbach, Tel. 09735-828840, Tel. 0151 2180 5450, witti-tank@t-online.de, St.-Nr. 205/289/20137, Einzelkaufmann

Home / Startseite   ||   Unsere Arbeitsergebnisse   ||   Unsere Preise für Tankinnensanierung   ||   Kundenbewertungen und Kommentare

                 Kontaktformular   |   Haftungsausschluss   |   Widerrufsbelehrungen   |  Allgemeine Geschäftsbedingungen   |   Datenschutzerklärung

 

 

 

 

Witti Tanksanierung

 

 

 

Meine Preise ...

Letzte Aktualisierung:   Mai 2018

 

 

 





 

Sehen Sie mir über die Schulter!

 

Als kostenlosen Service können Sie den jeweiligen Status meiner Arbeiten an Ihrem Tankbehälter und die Arbeitsergebnisse nach jedem Bearbeitungsschritt im geschützten Bereich meiner Homepage anhand von Ergebnisfotos und Kommentaren zeitnah mitverfolgen - sofern Fotografieren ins Innere Ihres Tankes möglich ist. Ihren jeweiligen Link teile ich Ihnen zu Beginn meiner Arbeit mit.

Hier zur Veranschaulichung ein Musterlink.

 


 

 

Zahlungsmöglichkeiten:

 

Der Rückversand Ihres bearbeiteten Tankbehälters erfolgt nach Abschluss aller Arbeiten wahlweise per

Nachnahmesendung mit DHL oder nach Eingang des Rechnungsbetrages per Banküberweisung oder PayPal frühestens 3 Werktage nach Zahlungseingang. Barzahlung bei Abholung.

 

Wählen Sie als Zahlungsmethode Banküberweisung oder PayPal, erhalten Sie nach Abschluss meiner Arbeiten meine Rechnung per e-mail als pdf-Datei.

 

 

 

Bearbeitungszeit:

 

Die Bearbeitungszeiten variiert je nach Auftragslage zum Zeitpunkt der Auftragsannahme. Die Aufträge werden i.d.R. in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet. Hier sehen Sie nach Lage des Pfeils immer den ungefähren und unverbindlichen Stand für Tanks ohne Reparaturmaßnahmen und Vorbeschichtung, zzgl. Betriebsruhen.

 

 

Bis zu 4 Wochen             

Bis zu 6 Wochen               

Bis zu 8 Wochen                Stand: 19.05.2018

Bis zu 12 Wochen               

 

 

 

Grundpreise Tankinnensanierung:

 

Diese Grundpreise beinhalten alle erforderlichen Arbeitsvorgänge wie Reinigen, Ausschleifen, Entfetten, Entrosten, einschließlich dem Einbringen einer korrosionshemmenden Konversionsschicht als temporärem Korrosionsschutz. Ferner Rüst- und Werkzeugkosten, das verarbeitete Material und die gesetzliche MwSt. von z.Zt. 19 %. Hinzu kommen noch Versand- und ggf. Nachnahmegebühren für den Rückversand an Sie.

 

 

 

 

Bauart Volumen

Grundpreis

Gültig ab 01.04.2017

incl. 19% MwSt. und Material

 

Motorradtank bis    10 Liter

Euro    150,00

Motorradtank über  10 Liter bis 20 Liter Euro    180,00
Motorradtank über  20 Liter bis 30 Liter Euro    210,00
Motorradtank über  30 Liter Euro    230,00

PKW- Tank bis    50 Liter Euro    260,00
PKW- Tank über  50 bis 70 Liter Euro    300,00
PKW- Tank über  70 bis 90 Liter Euro    330,00
PKW- Tank über  90 bis 110 Liter Euro    360,00
PKW- Tank

Über 110 Liter bis max. 125 Liter

(In Ausnahmefällen, abhängig von

Tankanatomie und Leergewicht)

Euro    390,00

 

 

 

 

Mehrkosten / Weitere Leistungen:                                               Preise incl. 19 % MwSt. und Material

 

Anlösen und Ausschleifen sehr hartnäckiger oder laienhaft einge-

brachter Vorbeschichtungen - je nach PKW- oder Motorradtank, Arbeitsaufwand und Materialeinsatz.

 

Euro    50,00  incl. MwSt.  bis

Euro   120,00  incl. MwSt.

1 Arbeitsöffnung setzen (Öffnen, Verlöten mit Kupferblech, Dichtig-keitsprüfung). Vornehmlich PKW- Tanks mit Schwallblechen, unzugänglichen Kammern und/oder Kraftstoffberuhigungsbehältern

oder Tanks ohne Öffnung an tiefster Stelle (nicht restentleerbar).

 

Euro    58,00  incl. MwSt.

Mehrkosten für die Bearbeitung von Rahmentanks

(z.B. DKW Hummel, Typ 113, etc.)

 

Euro    50,00  incl. MwSt.

Reparaturbleche anfertigen u. einschweißen oder einlöten

Euro    68,00 / Std. incl. MwSt.

Dellen ausziehen, Schadstellen verzinnen

Euro    68,00 / Std. incl. MwSt.

Sonstige Schweiß- Löt- und Verzinnungsarbeiten

Euro    68,00 / Std. incl. MwSt.

Demontagepauschale für nicht ausgebaute Tankgeber, Kraftstoff-hähne, Kraftstoffleitungen, Spritfilter etc.

Euro    15,00 incl. MwSt.

Andere auf Anfrage gewünschte Arbeiten Euro    68,00 / Std. incl. MwSt.
Mindestansatz je Reparaturmaßnahme incl. Material und MwSt: 1 Arbeitsstunde a` Euro 68,00
 

 

Rückversandkosen innerhalb Deutschland

mit Deutsche Post / DHL, Stand 01.01.2018:

 

Paket bis     5 Kg. Euro      7,00 
Paket über   5 Kg. bis 10 Kg. Euro      9,50 
Paket über 10 Kg. bis  31,5 Kg. Euro    16,50  incl. MwSt.
Nachnahmegebühr zzgl. Euro      6,90  incl. MwSt.

Sperrgutzuschlag  zzgl.

(Für Paketmaße über 120 x 60 x 60 cm wie PKW- Tank mit längerem  

 Einfüllstutzen, z.B. Mercedes 170 S)

Euro    26,80  incl. MwSt.

Transportversicherung bis Euro 2.500,00 zzgl.

Euro     6,00  incl. MwSt.

 

 

 

Rückversandkosen innerhalb Europa, Zone 1,

mit Deutsche Post / DHL, Stand 01.01.2018:

 

 
Paket bis     5 Kg. Euro    18,00
Paket über   5 Kg. bis 10 Kg. Euro    23,00
Paket über 10 Kg. bis 20 Kg. Euro    34,00  incl. MwSt.
Paket über 20 Kg. bis 31,5 Kg. Euro    45,00  incl. MwSt.

Sperrgutzuschlag  zzgl.

(Für Paketmaße über 120 x 60 x 60 cm

r DHL- Pakete bis 10 Kg. beträgt das max. Gurtmaß 300 cm.

 

Euro    30,00  incl. MwSt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Entfernung laienhaft eingebrachter, zweikomponentiger Epoxydharzbeschichtungen o.Ä. aus Motorradtanks - sofern von mir zur Bearbeitung angenommen - kann sich z.B. mit Rücksicht auf den unbeschädigten Erhalt der Außenlackierung u.U. über einige Wochen hinziehen. Ich bitte dies vor Auftragsvergabe zu Berücksichtigen.

 

 

Zur Beachtung:

Nicht jeder PKW- oder Motorradtank kann auf Grund seiner Anatomie oder der verbauten Teile wie z.B. geschlossenen Kraftstoffberuhigungsbehältern, Ölmischern, mit diversen Ventilen versehenen Entlüf-tungs- oder Druckausgleichsbehältern in seinem Inneren problemlos mit einer 2K-Epoxydharz

Innenbeschichtung versehen werden. Bei derartigen Tankbehältern ist bei gleichem Kostenaufwand das Einbringen einer korrosionshemmenden Konversionsschicht als temporärer Korrosionsschutz ratsam

und angezeigt. So sollten tendenziell z.B. wertvolle PKW- und Motorradtanks von Oldtimern nicht mit

einer 2K-Epoxydharz-Innenbeschichtung versehen werden.

 

PKW- und Motorradtanks werden daher von mir seit 2013 grundsätzlich nur noch mit einer chemisch erzeugten, korrosionshemmenden Konversionsschicht versehen.

 

Ausführliche Informationen zu Korrosionsschutzmassnahmen erfahren Sie  hier  und  hier  .

 

 

 

Maximal zu bearbeitendes Tankvolumen:  100 Liter

Maximales Tankleergewicht:                      15 Kg.

 

 

 

Tankbehälter, an denen noch Löt- oder Schweißarbeiten sowie Verchromungsarbeiten vorgenommen werden müssen, sollten erst nach Abschluss dieser Arbeiten innen saniert werden.

 

 

 

PKW- und Motorradtanks mit nachträglich eingebrachten Innenbeschichtungen:

 

Tankbehälter, die nachträglich im Zuge einer vormaligen Innensanierung mit einer ein- oder zweikomponentigen Epoxydharzbeschichtung, Kunstharz, Rostschutzfarbe, Heizkörperlack, Klarlack, POR15 oder anderen diversen, am Markt erhältlichen Produkten zur Tankinnenbeschichtung im Inneren versehen sind, nehme ich wegen der zeit- und kostenbehafteten Problematik bei deren Entfernung zur Innensanierung nur nach ausführlicher Rücksprache mit dem Kunden an.

 

Dies gilt selbstverständlich nicht für die älteren, originalen und einkomponentigen Werksbeschichtungen von BMW, die sich im Zuge meiner Innensanierung i.d.R. Problemlos und Rückstandsfrei entfernen lassen.

 

Ausführliche Informationen zu dieser Problematik erfahren Sie  hier  .

 

 

 

Ich bin stets bemüht, die Außenlackierung Ihres Tankes während der Innensanierung zu schonen

und nicht zu beschädigen. Das ist mir in den vergangenen Jahren auch immer gelungen.

Dennoch können z.B. im Bereich der Rollschweißnähte am Tankboden trotz entsprechender Lagerung

z.B. auf Gummimatten durch das Gewicht bei der Lagerung in gefüllten Zustand Farbabplatzer

entstehen. Für während der Innensanierung entstandene Beschädigungen oder Lackverluste an der

Außenlackierung ihres Tankes schließe ich daher jegliche Haftung aus.

 

 

 

PKW- Öltanks nehme ich zur Bearbeitung leider nicht an.

 

 

Tanks Außen Entlacken, Grundieren, Lackieren:

Bitte vergeben Sie derartige Arbeiten nach erfolgter Innensanierung an Ihren Lackierbetrieb vor Ort.

 

 

 

 

 

 

Versand Ihres Tankes an mich:

 

Teilen Sie mir bitte telefonisch oder per e-mail den Versand Ihres Tankbehälters an mich mit.

Ihren Tank senden Sie dann bitte ohne Anbauteile und Tankverschluss gut verpackt, gepolstert

(z.B. Umzugskartons aus dem Baumarkt) und frankiert als Paket an:

 

Witti Tanksanierung, Höhfeld 1, D-97711 Maßbach

 

Legen Sie ein einfaches Begleitschreiben mit Ihren Kontaktdaten wie Name, Adresse, e-mail-Adresse, Telefon-Nr. und der Art der von Ihnen in Ihrem Tank gewünschten, abschließenden Korrossionsschutzmaßnahme bei.

 

Den Eingang Ihres Tankes, die Auftragsbestätigung und Ihren Link zur Auftragsdokumentation werde ich Ihnen dann per e-mail nach erster Begutachtung mitteilen.

 

 

Ich freue mich über Ihren Auftrag und bin bemüht, auch Ihren Kraftstoffbehälter Innen wieder mit neuem Glanz und Schutz zu versehen. Für Fragen oder Anregungen schreiben Sie mir oder wählen Sie die

Hotline Tel.: 0151 2180 5450.